Datenschutz-Richtlinien

Zweck

Die Datenschutzerklärung von BrainStore bezieht sich auf unsere Verpflichtung, Informationen über Kunden, Partnern, Freelancern, Lieferanten und andere interessierte Parteien mit größter Sorgfalt und Vertraulichkeit zu behandeln.

Mit dieser Richtlinie stellen wir sicher, dass wir Daten fair, transparent und unter Beachtung der Persönlichkeitsrechte erheben, speichern und behandeln.

Umfang

Diese Richtlinie bezieht sich auf alle Parteien, die uns Informationen zur Verfügung stellen.

Richtlinienelemente

Im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit müssen wir Informationen beschaffen und verarbeiten.

Diese Informationen können Daten beinhalten, die eine Person identifizierbar machen, wie E-Mail-Adresse, Name, Wohnort und Land, Fotos oder Filmmaterial.

BrainStore sammelt diese Informationen auf transparente Weise und nur in voller Zusammenarbeit und Kenntnis der interessierten Parteien.

Sobald uns diese Informationen zur Verfügung stehen, gelten die folgenden Regeln.

Daten werden:

  • Fair gesammelt und nur für rechtmäßige Zwecke.
  • Von BrainStore zweckmässig und im Rahmen rechtlicher Grenzen erhoben
  • Geschützt gegen unbefugten oder illegalen Zugriff durch interne oder externe Parteien.
  • Niemals an Dritte weitergegeben, ausser bei legitimen Anfragen durch Strafverfolgungsbehörden

Unsere Daten werden nicht gespeichert:

  • Falls die letzte Interaktion über 36 Monate zurückliegt - es sei denn, das Gesetz verlangt, dass wir die Daten aufbewahren.

Aktionen

Zur Ausübung des Datenschutzes verpflichtet sich das BrainStore-Team:

  • Beschränkung und Überwachung des Zugriffs auf sensible Daten
  • Entwicklung transparenter Datenerhebungsverfahren
  • Schulung der Teammitglieder in Online-Datenschutz- und Sicherheitsmaßnahmen.
  • Aufbau sicherer Netzwerke zum Schutz von Online-Daten vor Cyberangriffen
  • Klare Verfahren für die Meldung von Datenschutzverletzungen oder Datenmissbrauch festlegen.
  • Festlegung von Datenschutzpraktiken

Konsequenzen

Alle in dieser Richtlinie beschriebenen Grundsätze müssen strikt eingehalten werden. Ein Verstoß gegen die Datenschutzrichtlinien führt zu disziplinarischen und gegebenenfalls rechtlichen Schritten.

Kontakt

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an welcome@brainstore.com.

Biel/Bienne, Juli 2019