COVID-19 response: we are happy to support our customers with online workshops and online trainings. Share your challenge with us and we will get back to you shortly.

Das Cycle-Board

Das Cycle-Board ist das perfekte Tool, um Arbeitsabläufe/Workflows zu visualisieren.

Das Cycle-Board

Das CycleBoard ist die Form von BrainStore, die Kanban-Technik in der Teamarbeit anzuwenden.

Die Ziele

  • Erhöhung der Transparenz

  • Reduzierung der Anzahl offenen Aufgaben

  • Reduzierung der Zeit, die Sie in Meetings verbringen, um Dinge zu besprechen.

Die Regeln (sehr einfach)

  • Jeder kann jederzeit Aufgaben in die Pipeline stellen.

  • Nur der Facilitator kann Aufgaben aus der Pipeline ins Offen übertragen.

  • Einzelpersonen oder Teams können Aufgaben aus dem "Offen" ziehen und anpacken.

  • Wenn eine Aufgabe fertig ist, platzieren Sie die Aufgabe im erledigt.

Der Moderator (Facilitator)

Der Ursprung des Begriffs Facilitator ist französisch und bedeutet einfach.

Moderator_innen machen die Sache einfacher durch

  • Das Gespräch mit dem Team

  • Entscheidungen mit dem Team, was im "Offen" zu platzieren ist.

  • Unterstützung der Teammitglieder beim Platzieren von Aufgaben in der Pipeline und beim Ziehen aus dem Offen.

  • Sicherstellen, dass nicht zu viel im Doing ist.

Moderator_innen können jederzeit zurücktreten - idealerweise, nachdem alle Aufgaben wieder in die Pipeline verschoben sind.

Das Team wählt dann einen neuen Moderator aus. Also sei nett zu Moderator_innen.

Kommentare

  • Aufgaben können auch von mehr als einer Person gezogen werden.

  • Bearbeiten Sie einfach das Element im Doing und fügen Sie zusätzliche Namen hinzu.

  • Sie können das Intervall Ihrer Benachrichtigungen ändern.

Download

German version
English version