Die Teilnehmenden

Die Teilnehmenden bringen frische Ideen und neue Perspektiven in den Prozess

Innensicht

Die internen Teilnehmenden bringen die Innensicht in die Community ein. Sie bringen interne Expertise ein und verfĂĽgen ĂĽber internes Hintergrundwissen und gute Verbindungen innerhalb der Organisation.

Die Kundensicht

Die Kunden haben Erkenntnisse oder Ideen zu Produkten und Dienstleistungen, von denen sie letztlich profitieren. Um dieses Potenzial zu nutzen, dĂĽrfen sie in der Creative Community eines Innovations-Workshops nicht fehlen.

Politische Seite

Bei allen Neuerungen muss man sich auch damit auseinandersetzen, wen man an Bord haben muss, damit die Umsetzung möglich ist.

  • Wer sagt immer nein und hat grundsätzlich gegen alles ein Argument (Dr.No)?

  • Wer ist in der Lage, die Umsetzung einer guten Idee zu erleichtern oder erst möglich zu machen?

  • Welche FĂĽhrungskräfte sind ĂĽberzeugt, dass nur ihre eigenen Ideen wirklich gut sind?

Externe Experten

Externe Experten sind Menschen, die sich seit langem mit einem (Teil)thema befassen, ohne die Situation der Projektherausforderung zu kennen. Oftmals rekrutieren wir diese Personen in anderen Branchen.

Unbefangene Dritte

Unbefangene Dritte sind Menschen, die mit dem Thema bis jetzt noch nichts zu tun hatten. So können sie ganz frische Perspektiven einbringen und verbinden automatisch das Thema mit anderen Bereichen aus ihren Erfahrungen und bringen so horizont-erweiternde Aspekte ein. Beispiele: Jugendliche, Pensionierte, Künstler:innen.